FAQ​​

Bitte beachte, dass unsere Antworten ohne Gewähr sind und lediglich zur Information dienen. Bei rechtlichen Fragen solltest Du Dich an einen Juristen oder eine Juristin wenden, um abgesichert zu sein.

WIR WERDEN OFT GEFRAGT:​

Wir haben die wichtigsten und meistgestellten Fragen für Euch gesammelt. Sollte Deine Frage nicht dabei oder spezifischer sein dann stelle sie uns bitte über das Kontaktformular.

Laufzeit ca. 48 – 60 Monate (je nach Vertrag).

Ja. Du kannst einen Termin mit uns ausmachen um Dir einen Food Trailer vor Ort anzusehen.

Ja. Dies ist jedoch nur möglich bei vertraglich geregelter Haftungsübernahme des Leasingnehmers. 

Wenn Du mit Deinem Food Trailer gewerblich tätig bist, benötigst Du einen Gewerbeschein.

Du benötigst eine Reisegewerbekarte, da es sich nicht um eine Gaststätte, sondern um ein Reisegewerbe handelt. Die Kosten dafür liegen in der Regel zwischen 150 und 500 Euro. Du solltest die Karte beim Betrieb Deines Trailers stets mit Dir führen.
AUSNAHME: Solltest Du an einer gewerberechtlich festgesetzten Messe oder anderen Veranstaltung teilnehmen, benötigst Du keine Reisegewerbekarte. Dies solltest du jedoch vorher bei den Veranstaltern erfragen.

Du solltest außerdem beachten, dass Du Deinen Trailer nicht überall aufstellen kannst. In den meisten Fällen benötigst Du eine schriftliche Erlaubnis für die Nutzung deines Verkaufsstandortes. Diese kannst Du je nach Standort bei einem Privateigentümer oder der örtlichen Stadtverwaltung anfragen.

Wenn Du alkoholische Getränke verkaufen möchtest, benötigst Du eine Ausschankgenehmigung.

Generell steht beim Umgang mit Lebensmitteln Hygiene an erster Stelle. Du solltest daher ein Gesundheitszeugnis vom Gesundheitsamt und eine Gesundheitsrechtliche Erlaubnis vom Ordnungsamt nachweisen können. Eine Unterrichtungsnachweis für Gaststättengewerbe von der IHK ist von Vorteil, um mit dem Lebensmittelrecht vertraut zu sein.

Klasse BE.

Für Anhänger über 750 kg und bis 3,5 t gilt die Klasse BE.

Mit Klasse B ist es zwar möglich einen Anhänger über 750 kg zu fahren, jedoch darf Dein Gesamtgewicht (Zugfahrzeug + Trailer) 3,5 t dann nicht überschreiten.

Da der Trailer je nach Ausstattung 2 t und schwerer werden kann, solltest Du eine Fahrerlaubnis für Klasse BE besitzen.

Es dauert je nach Aufwand der Einrichtung ca. 8 – 10 Wochen nach Vertragsunterzeichnung und Anzahlung.

Eine Versicherung gegen Diebstahl ist möglich. Beim Vertragsabschluss bieten wir Dir verschiedene Möglichkeiten für eine Versicherung an.

JA UND NEIN.

Transparenz ist uns wichtig. Wir schlüsseln Dir daher potentiell zusätzliche Kosten auf.

Möchtest Du beispielsweise eine von unseren Konzepten stark abweichende Ausstattung, entstehen dabei Mehrkosten.

Leider sind wir nicht in der Lage wirtschaftliche, sowie politische Ereignisse zu beeinflussen. Sollten durch derartige Ereignisse logistische Probleme und ungünstige Rohstoffpreise entstehen und damit verbundene Mehrkosten, setzten wir Dich rechtzeitig in Kenntnis.

Von unserer Seite gibt es also keine versteckten Kosten mehr. Bitte beachte jedoch, dass Kosten für Lizenzen und Deine Selbständigkeit anfallen können.

KEINE PASSENDE ANTWORT?
SCHREIB UNS!

    Bitte beweisen Sie, dass Sie kein Spambot sind und wählen Sie das Symbol Auto aus.


    ODER RUF uns an

    +49 35204 7918 10
    +49 1520 8764649